Schneidmüller
Ausbildung und Beratung

Ladungssicherung nach VDI 2700a

Die am Transport verantwortlich beteiligten Personen sollen im Hinblick auf die Ladungssicherung sensibilisiert werden und die Transport- und Ladungssicherungsvorschriften beachten.


Ausbildungsinhalt

Rechtliche Grundlagen
Physikalische Grundlagen
Anforderung an das Transportfahrzeug
Arten der Ladungssicherung
Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
Zurrmittel für die Ladungssicherung
Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung
Praktische Übungen                                                                                                                                                                                                                                                        


Zielgruppe

Geschäftsführung, Betriebsleiter, Sicherheitsbeauftragte, Lademeister, Disponent, Versandleiter, Verlader, Fahrer


Dauer                         2 Tage

Kursnummer              LS01


Zertifikat

Nachweis der Ausbildung zur Ladungssicherung