Schneidmüller
Ausbildung und Beratung

Mitarbeiterunterweisung

Alle beteiligte an der Beförderung gefährlicher Güter müssen vor der Übernahme von Pflichten und in regelmäßigen Abständen geschult werden


Ausbildungsinhalt

Rechtliche Grundlagen
Gefahreneigenschaften
Verantwortlichkeiten der Beteiligten am Gefahrguttransport
Beförderungsdokumente
Kennzeichnung der Fahrzeuge
Kennzeichnung des Gutes
Ihr gewünschtes Thema                                                                                                                                                                                                                                                      


Zielgruppe

Beschäftigten Personen, deren Arbeitsbereich die Beförderung gefährlicher Güter umfasst.


Dauer                         nach Absprache

Kursnummer              GGF03


Zertifikat

Schulungsbescheinigung nach 1.3 ADR